Objekt
Sparkasse Ulm, Nordseite

Sparkasse Ulm

Für die Sparkasse Ulm haben wir einen neuen Verwaltungsbau mit Kundenhalle, Casino und Büros sowie Schulungs- und Versammlungsräumen entworfen und geplant. Besonders ist die prominente Lage mitten in Ulm. So prägen wir mit diesem Gebäude das Ulmer Stadtbild maßgeblich mit.

Kategorie
Geschäftsgebäude
Awards
1. Preis | Eingeladener Wettbewerb
Leistungszeitraum
2011 - 2015
Leistungsbereich
1 - 9 HOAI
BGF
17.200 m²
BRI
65.050 m³

„Wir haben hier an absolut zentraler und historischer Stelle gebaut und die letzte Lücke in der Mitte Ulms geschlossen. Auf einer Seite der Weinhof – der Ursprung der Stadt Ulm, auf der anderen Seite der historische Marktplatz und die Nähe zum Münster. Das Ulmer Stadtbild in diesem Maße mitzuprägen, ist ein besonderes Gefühl.

Neben dieser emotionalen Komponente hielt die Baustelle eine besonders knifflige Aufgabe bereit: die Logistik. Mitten in der Stadt – an einer der befahrensten Straßen Ulms, von allen Seiten eingeschränkt – gab es kaum Lager- und Ausweichflächen. LKW kamen just-in-time und die Bereitstellung aller Materialien auf der Baustelle musste genau geplant sein. Aber wir haben es geschafft und den Bau termingerecht übergeben.“

Author
Oliver Schmidt
Position / Role
Projektleiter, Prokurist